News

Vertragsverlängerung mit Kurt Feuz

Der FC Münsingen verlängert den im Juni 2018 auslaufenden Vertrag mit Trainer-Urgestein Kurt Feuz vorzeitig um zwei weitere Jahre.

 


Bei der Vertragsunterzeichnung v.l. Hans Rothen, Vizepräsident FCM, Kurt Feuz, Trainer FCM,  Andreas Zwahlen Präsident FCM

 

Der Fussballclub Münsingen kann mit grosser Freude die 2 jährige Vertragsverlängerung mit Trainer-Legende Kurt Feuz verkünden. Somit wird der langjährige Verantwortliche des Fanionteams bis Juni 2020 an der Seitenlinie der Aaretaler stehen.

Der dienstälteste Schweizer Fussballtrainer absolviert aktuell die 33. Saison  mit „seinem“ FC Münsingen. Der Traditionsclub spielt seit 30 Jahren ununterbrochen in der 1. Liga und absolvierte eine rekordverdächtige Vorrunde 17/18. Nur dem BSC Young Boys gelang es den FCM in einem Pflichtspiel zu bezwingen.

Die sportlichen Erfolge waren nicht alleine ausschlaggebend für die Vertragsverlängerung. Das Trainer Urgestein ist bei den Spielern, Vorstand und dem ganzen Umfeld sehr beliebt.

Zurzeit weilt der FC Münsingen im spanischen Marbella im Trainingslager und bereitet sich auf die Rückrunde vor.

Das erste Pflichtspiel ist für Samstag 3. März in Luzern angesetzt. Bei den Kickers gilt es, Punkte für das verbleibende Saisonziel, das Erreichen der Aufstiegsspiele, zu sammeln.

 

Sieg im Qualiturnier Kunstrasenliga-Swissmasters der Da Junioren

Das neue Jahr hat kaum begonnen – und die Da Junioren können bereits ein erstes Highlight verzeichnen!

Im Qualifikationsturnier Kunstrasenliga-Swissmasters in Thun haben die Junioren am 6. Januar 2018 zu später Stunde den Final gegen den FC Bern mit 4:3 gewonnen!

Am 24. Februar 2018 spielen die Junioren in Rafz (ZH) nun um den Titel des Schweizermeisters in der Kategorie D, 1. Stkl.

 

 

 

1. Liga – Der FC Münsingen und der SC Buochs trennen sich in einem unterhaltsamen Spiel 2:2 unentschieden

12.11.2017
Meisterschaft 1. Liga
FC Münsingen – SC Buochs 2:2 (1:1)

In einer sehr unterhaltsamen Partie gelang Gasser in der 29. Minute durch eine sehenswerte Direktabnahme die Führung. Nachdem der FCM das 2:0 verpasste, erzielten die Gäste Sekunden vor der Pause den Ausgleich. Die Gastgeber dominierten die ersten Minuten nach der Halbzeit und wurden in der 59. Minute mit dem Führungstreffer belohnt. Die Gäste gaben sich keineswegs geschlagen und kamen wiederum zum Ausgleich. Die Mannschaften trennten sich schliesslich 2:2 unentschieden.
Mehr auf bern-ost.ch

1. Liga – Der FC Münsingen und Zug 94 trennen sich 0:0 unentschieden

2-te Mannschaft verliert in Konolfingen mit 3:0

05.11.2017
Meisterschaft 1. Liga
FC Münsingen – Zug 94 0:0

Beide Teams legten los wie die Feuerwehr. Münsingen probierte das Spiel selbst in die Hand zu nehmen, allerdings gelang dies nicht wirklich. Das Spiel der Aaretaler wurde von Fehlpässen geprägt, die Gäste wurden durch schnelle Gegenstösse gefährlich. Kurz nach der Pause verpassten Christen und Gasser die Führung. Danach flachte das Spiel stark ab. Die Innerschweizer verpassten in den letzten zehn Minuten mehrere Gelegenheiten zu einem nicht unverdienten Auswärtssieg. So blieb es beim 0:0.
Mehr auf bern-ost.ch

05.11.2017
Meisterschaft 3. Liga
FC Konolfingen – FC Münsingen 3:0 (2:0)

Mehr unter Spielberichte Saison 2017/2018

1. Liga – Entkräftetes Münsingen holt gegen den FC Bassecourt nur einen Punkt

2-te Mannschaft mit Kantersieg

3-te mit Auswärtssieg zum Vorrundenabschluss

28.10.2017
Meisterschaft 1. Liga
FC Bassecourt – FC Münsingen 1:1 (0:1)

Münsingen dominierte das Spiel in den ersten Minuten. Sie gingen bereits nach 9. Minuten durch Lavorato in Führung. Nach der Führung überliessen die Aaretaler dem FC Bassecourt das Spieldiktat. Die Jurassier wurden jedoch erst in der 60. Minute so richtig gefährlich, prompt glichen sie die Partie aus. Der FC Münsingen verpasste es, im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit den Siegestreffer zu erzielen. Man scheiterte zweimal am Tor-Pfosten.
Mehr auf bern-ost.ch

29.10.2017
Meisterschaft 3. Liga
FC Münsingen – SC Jegenstorf 7:0 (2:0)

Mehr unter Spielberichte Saison 2017/2018

Helvetia Schweizercup 1/8-Final Münsingen bedankt sich bei allen Beteiligten für ein grossartiges Fussballfest und drückt dem BSC YB für den weiteren Verlauf der Saison beide Daumen

Bei hervorragenden äusseren Bedingungen wehrte sich der FC Münsingen bis zur 70 Minute gegen den Leader der Superleague erfolgreich gegen die Niederlage, dann machten die beiden eingewechselten Stammspieler Assale und Sulejmani die Differenz zum schlussendlich klaren 0:3.Ein grosses Dankeschön gehört allen Helfern im Hintergrund, aber auch den zahlreich angereisten YB-Fans. Auf dem Stadiongelände wurde kein einziger Pyro abgebrannt! Selbst die kühnsten Optimisten unter den Sicherheitsleuten waren positiv überrascht! Der Zuschauer-Rekord (6113) rundete das tolle Fussballfest ab.

25.10.2017
Helvetia Schweizercup 1/8-Final
FC Münsingen – BSC Young Boys (RSL) 0:3 (0:0)

Münsingen verliert unglücklich gegen die Berner Young Boys in den Schlussminuten mit 0:3. Mehr bei Spielberichte FC Münsingen 1. Liga

Zum Beitrag auf Bern-Ost … Mehr auf bern-ost.ch

Helvetia Schweizercup 1/8-Final FC Münsingen – BSC Young Boys Stehplätze Sektor FC Münsingen ausverkauft!

Was sich seit einigen Tagen abzeichnet ist nun Tatsache. Alle Stehplatztickets im Sektor FC Münsingen sind ausverkauft! Es können noch wenige Sitzplätze über www.ticketcorner oder an den Ticketcornerverkaufstellen bezogen werden. Stehplätze können nur noch im YB-Sektor erworben werden. Diese sind ausschliesslich im Fanshop des BSC Young Boys erhältlich.

Wir empfehlen allen Interessenten dringend, sich ihr Ticket im Vorverkauf zu besorgen und nicht ohne Ticket ans Spiel anzureisen. Auch den Fans des BSC Young Boys, die das Spiel in der Ostkurve verfolgen wollen, legen wir nahe, ihr Ticket im YB-Fanshop vor dem Spiel zu beziehen.

An die Besitzer eines SFV-Ausweises mit Gratiseintritt: Die zur verfügungstehenden Karten wurden unter den Interessenten vorlost. Am Spieltag ist der Zutritt ins Stadion nur mit dem SFV-Ausweis nicht möglich. Es braucht ein gültiges Ticket.

1. Liga – Der FC Münsingen holt gegen den Tabellenführer aus Solothurn einen Punkt.

2-te Mannschaft gewinnt bei Esperia 1:2

21.10.2017
Meisterschaft 1. Liga
FC Münsingen – FC solothurn 1:1 (0:1)

Münsingen startete mutig ins Spiel und hatte in den ersten 25. Minuten mehr
Spielanteile, jedoch kamen sie selten gefährlich vor das Solothurn Gehäuse. Nach der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit kamen die Solothurner besser ins Spiel, sie gingen in der 38. Minute mit 0:1 in Führung. Der FCM erzielte in der 70. Minute den Ausgleich. Nach der Gelb-Roten Karte in der 75. Minute gegen die Solothurner, hatten beide Mannschaften die Möglichkeit, die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden.
Mehr auf bern-ost.ch

21.10.2017
Meisterschaft 3. Liga
SCI Esperia – FC Münsingen 1:2 (0:1)

Mehr unter Spielberichte Saison 2017/2018

Helvetia Schweizercup 1/8-Final FC Münsingen – BSC Young Boys Zuschauerrekord

Der Vorverkauf für das Helvetia-Schweizercup-Spiel läuft auf Hochtouren. Die Marke von 5000 abgesetzten Tickets ist erreicht! Wir empfehlen allen Interessenten dringend, sich ihr Ticket im Vorverkauf via Ticketcorner zu besorgen. Auch den Fans des BSC Young Boys, die das Spiel in der Ostkurve verfolgen wollen, legen wir nahe, ihr Ticket im YB-Fanshop zu beziehen.

An die Besitzer eines SFV-Ausweises mit Gratiseintritt: Die zur verfügungstehenden Karten wurden unter den Interessenten vorlost. Am Spieltag ist der Zutritt ins Stadion nur mit dem SFV-Ausweis nicht möglich. Es braucht ein gültiges Ticket.

1. Liga – Der FC Münsingen holt in Schötz unglücklich nur einen Punkt

2-te Mannschaft gewinnt gegen Konolfingen mit 6:1

14.10.2017
Meisterschaft 1. Liga
FC Schötz – FC Münsingen 1:1 (0:0)

Der FC Münsingen und der FC Schötz neutralisierten sich in der ersten Halbzeit gegenseitig. Das Spiel fand ausschliesslich im Mittelfeld beider Teams statt. Nach der Pause nahmen die Aaretaler das Spiel in die Hand, sie verpassten durch einige Möglichkeiten den Führungstreffer. In der 73. Minute flankte Hubacher auf Gasser, der köpfte gekonnt zum 1:0 ein. In der Nachspielzeit der 2. Halbzeit erzielte der FC Schötz den völlig unverdienten Ausgleichstreffer. Mehr auf bern-ost.ch

15.10.2017
Meisterschaft 3. Liga
FC Münsingen – FC Konolfingen 6:1 (2:1)

Mehr unter Spielberichte Saison 2017/2018