Co-Sponsoren

 

Biral_Logo_blau_

 

 

Überall, wo Flüssigkeiten transportiert werden, braucht es Pumpen. Sie sind das Herz der Wasserzirkulation einer Heizungsanlage, werden eingesetzt in öffentlichen Wasserversorgungen, um Abwasser wegzupumpen, Wärme in Fernleitungen zu transportieren oder Industrieanlagen mit Flüssigkeiten zu versorgen. Die feinsten und robustesten von ihnen kommen von der Biral AG aus der Schweiz – entwickelt, gebaut und während ihrer ganzen Lebenszeit begleitet von einer engagierten Mannschaft, die sich einer Aufgabe verschrieben hat: die besten Pumpen zu bauen, die es gibt.

Biral – mehr als Pumpen

Dank unseren Mitarbeitern sind wir erfolgreich. Die Art und Weise, wie diese sich engagieren, in ihrem Bereich Verantwortung übernehmen, selbständig denken und handeln und einander gleichzeitig unterstützen und helfen, ist entscheidend, dass es uns auch als Unternehmen gelingt, uns von Konkurrenten weiterhin abzuheben und unsere eigenen Vorstellungen für die Zukunft zu verwirklichen.

 

 

logo_SLM

 

Wir können auf eine langjährige und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Wir bauen auf Erfahrung und das  Vertrauen, das uns unsere Kunden, Aktionäre, Partner und MitarbeiterInnen entgegenbringen. Wir entwickeln uns als modernes Finanzunternehmen stetig weiter, um die vielseitigen Herausforderungen kompetent zu meistern.

Wir sind in unserem Geschäftsgebiet stark verankert. Mit unseren Geschäftsstellen in Münsingen (Hauptsitz), Gerzensee, Kiesen, Kirchdorf, Konolfingen, Rubigen, Wichtrach und Worb zeigen wir Kundennähe und Verbundenheit mit der Region.

Wir zeichnen uns durch eine gradlinige, der Ethik verpflichtete und auf den Menschen bezogene Geschäftspolitik sowie moderne und überblickbare Strukturen aus. Ein ausgereiftes und umfassendes Produkteangebot, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kundschaft, sowie die Fach- und Entscheidungskompetenz vor Ort, haben uns zum Marktleader in der Region gemacht.

Getreu unserem Motto „mit üs cha me rede!“ legen wir grossen Wert auf den persönlichen Kontakt zu unserer Kundschaft. Unsere Aktionäre, Kunden, Partner und MitarbeiterInnen informieren wir regelmässig offen und klar über die Entwicklung unserer Bank.

 

 

obi

 

OBI ist wegweisend für die gesamte Do-it-yourself-Branche. Wir verkaufen nicht nur Massstäbe, sondern wir setzen sie – und die Trends gleich dazu. Bei OBI erwartet Sie das Beste an Auswahl, Marktgrösse und Einkaufserlebnis. In Deutschland, wo alles begann, sind wir die klare Nummer eins unter den Bau- und Heimwerkermärkten und die treibende Kraft einer ganzen Branche. In Europa gehören wir zur Spitze, und in der Schweiz profitieren Heimwerker schon seit mehr als einem Jahrzehnt von den starken OBI Angeboten.

Das Unternehmen OBI wurde 1970 in Hamburg gegründet und gehört heute zur Tengelmann Unternehmensgruppe in Mülheim an der Ruhr. Zurzeit sind wir in 12 europäischen Ländern mit über 570 Märkten vertreten. 450 davon verfügen über ein integriertes oder freistehendes OBI Gartenparadies. OBI beschäftigt über 40‘000 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Gesamtumsatz von 6,7 Milliarden Euro.

Umfassendes Sortiment auf bald 4 Millionen Quadratmeter
Die Gesamt-Verkaufsfläche unserer Märkte steigt stetig und beträgt mittlerweile über 4 Millionen Quadratmeter. Unsere Kunden sind Familien, klassische Heimwerker, aber auch professionelle Handwerker. Sie alle schätzen das umfassende Produktsortiment, das im Durchschnitt zwischen 40‘000 und 60‘000 Artikel pro Markt umfasst. Unsere Kernkompetenzen: Garten, Baustoffe und Elemente, Werkzeuge, Sanitärzubehör, Innendekoration.

OBI Schweiz heute
1999 eröffnete OBI den ersten Markt in der Schweiz – gemeinsam mit dem Franchisepartner Migros. Seither profitieren hierzulande an sechs Tagen pro Woche Vollprofis genauso wie Heimwerker vom lückenlosen Sortiment und dem starken Preis-Leistungs-Verhältnis – mittlerweile an 10 Standorten: Basel, Volketswil, Renens, Aigle, Oftringen, S.Antonino, Schönbühl, Winterthur, St. Gallen und Thun.

Unsere Pläne gehen aber noch viel weiter: Unser Ziel ist es, ein Markt-Netz über das gesamte Land zu spannen – mit Standorten überall dort, wo Einzugsgebiete mit einer Bevölkerung von mindestens 20’000 Menschen und eine dynamische Kaufkraftentwicklung zu erwarten sind.

 

 

bergerschuhelogo

Unsere Geschichte fängt im Jahre 1953 an. Damals übernahm Hansruedi Berger im Alter von zwanzig Jahren den Schuhmachereibetrieb seines Vaters. Nach und nach baute er das bestehende Sortiment von modischen Alltagsschuhen aus und ergänzte es später mit Sportartikeln. Dabei waren ihm immer drei Dinge wichtig: „Dem Kunden qualitativ hochwertige Produkte bieten, alle Produkte zu einem fairen Preis anbieten, Top-Beratung und Kundenwünsche erfüllen“, waren und sind das CREDO unseres Unternehmens.
Dieser Grundgedanke brachte Hansruedi Berger den Erfolg. Diese Geschäftsphilosophie war auch der Grundstein dafür, dass er zwei weitere Fachgeschäfte an der Thunstrasse in Konolfingen eröffnen konnte: Der Schuhmarkt, der als Verkaufsladen der legendären Aktionsangebote dient und die Kleinausführung des Hauptgeschäftes, welches hauptsächlich Schuhe anbietet. Sein Wille und Ehrgeiz führte dazu, dass Hansruedi Berger eine weitere Filiale mit demselben Sortiment in Wichtrach eröffnen konnte.

Neuer Standort

Seit Oktober 2008 hat die „Mutter“ aller Berger Schuhe & Sport Filialen einen neuen Standort – Haldenweg 1 in Konolfingen – und erscheint in einem neuen Kleid. Auf einer Ladenfläche von 3’500 Quadratmetern bieten wir ein vielfältiges Sortiment in den Bereichen Schuhe, Sport und Mode an. Auch die traditionelle Schuhmacherei hat ihren Platz behalten und sich mit der Orthopädie erweitert. Wie einst bei Hansruedi Berger ist es seiner Tochter Silvia Rindlisbacher-Berger und ihrem Team wichtig, Kundinnen und Kunden persönlich zu beraten und ihre Wünsche zu erfüllen.
Neben dem neuen Verkaufsgebäude bieten wir zahlreiche Dienst- und Serviceleistungen an. Dazu gehören insbesondere ein kompetenter und umfassender Ski- und Snowboardservice, der BFU-Bindungstest, Schlittschuh schleifen, Tennisracket bespannen, Einlagesohlen, Schuhkorrekturen, Reparaturen, Laufanalysen usw.

 

logo_adidas1